Programm

VIP-Lounge Der Kontrabass

 Buchung geschlossen
 
1
Kategorie
Theater
Datum
31. Dezember 2019 21:30
Anzahl Plätze
1
Verfügbare Plätze
Keine Tickets für dieses Datum übrig
Preis (CHF)
140.00 inkl. kl. Buffet

Der Kontrabass (das allerletzte Mal!)
Ruedi Meyer in berndeutschem Dialekt.
Der Kontrabass bestimmt sein Leben. Ob zu Hause oder auf Reisen, immer drängt sich der Kontrabass in den Vordergrund. Und trotzdem liebt er ihn.
Er liebt ihn und er hasst ihn. Nur mit seinem weiblich-grossen, unhandlich-hässlichen Instrument in seinem Akustikzimmer vereint und von diesem in seinem Fortkommen behindert, zeichnet der Bassist vor den Augen des Publikums das Bild seines Lebens. Lässt teilhaben an einer "brillant-verräterischen Selbstdarstellung eines Orchestermusikers." Eines Orchestermusikers, der Dirigenten überflüssig findet, Wagner hasst und mittels Bier gegen seinen Feuchtigkeitsverlust ankämpft. Der Kontrabassist, drittes Pult, spricht von seinen Träumen, seinem Leben und seiner sich verzehrenden Liebe zur wunderschönen, stimmgewaltigen, jungen Sopranistin Sarah. Diesem Engel, der sowohl musikalisch als auch sexuell seine Gedankenwelt besetzt und nichts weiss vom gänzlich sehnsuchtskaputten Herzen des Bassgeigers, der sich in sein schallisoliertes Zimmer zurückzieht und einem "Publikum" den Kontrabass erklärt – und seine Liebe zu Sarah. Einer Liebe, die ihm sicher nicht verwehrt wäre, stünde da nicht lebenslang der Kontrabass im Wege...
Seit 2002 ist Ruedi Meyer mit dem Stück unterwegs. Über 100
Aufführungen sind es gewesen. Nun hat er sich entschlossen damit aufzuhören. Sie erleben die Dernière.
Nach der Vorstellung gibt es ein kleines Buffet.

Im Preis inbegriffen sind pro Person: 1 Cüpli oder 1 Weiss- oder Rotwein, 1 Mineralwasser, 1 belegtes Brötli, 1 Glacé.

Der Preis ist für zwei Personen.

 
 

Alle Daten

  • 31. Dezember 2019 21:30

Powered by iCagenda

Zum Seitenanfang