Geschichte

Das Kino Central existiert schon sehr lange. Ursprünglich wurde es als erstes Stummfilm Kinotheater am Platz gebaut. Die Filme wurden von einem Pianisten begleitet und kommentiert.

Neuhausen Kino Central (Quelle: www.photohistory.ch)
Kino Central um 1920 (Quelle: www.photohistory.ch)

Im Jahr 1951 wurde das Kino vergrössert und zu einem Tonfilm-Kino ausgebaut. Dieser 50er Jahre Stil ist bis heute erhalten geblieben. Die rote Bestuhlung wurde dann 1989 gegen orange Sitzreihen ausgetauscht. Es bot 206 Zuschauern Platz. So wurde das Kino bis zum 31.12.1999 betrieben. Anschliessend stand es leer. 

Am 1. November 2002 haben wir das Kino als "Kino-Theater Central" wieder eröffnet. Wir haben die Bestuhlung gegen Bistrotische und Stühle aus Aluminium ausgetauscht, die Licht- und Ton-Anlage eingebaut und eine Bühne montiert. Es bietet jetzt 100 Zuschauern bequem Platz. Natürlich wurden bei dem sanften Umbau auch alle bau- und feuer-polizeilichen Massnahmen getroffen.
Seither betreiben wir nun das Kleintheater und haben uns schon gut in der Szene etabliert. Unsere Zuschauer begrüssen nicht nur die guten Aufführungen. Sie sind begeistert von der Atmosphäre unserer Räume.

Zum Seitenanfang